Donnerstag, 10. September 2009

es grünt so grün und je grüner desto besser!

Hallo und guten Tag! Das sporadisch erscheinende Blog Ökoschlampen meldet sich aus einer nicht angekündigten "Sommerpause" zurück ;-)
und zwar mit heißen News rund ums Grün-Sein:
Die Grünen in Köln haben mega-mäßig abgesahnt bei der Kommunalwahl und hoffen jetzt auf ein ebenso fantastisches Ergebnis bei der Bundestagswahl Anhand der Grafik wird deutlich, dass Bündnis 90/Die Grünen jetzt wirklich in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Immerhin trennen nur wenige Prozentpunkte die ehemaligen Freaks und Müslis von den sogenannten "etablierten Parteien". ! Im Vorfeld des Kommunalwahlkampfs wurden die Weichen für ein gutes Ergebnis gestellt... den Innenstadt-Grünen lag zum Beispiel am Herzen, daß die Stände auch optisch was her machen und nicht öko-üsselig abstoßend wirken. Also haben sie bereits im Herbst 2008 Kontakt mit der ecosign - Akademie für Design aufgenommen. In einer sehr fruchtbaren Kooperation entwarfen die super kreativen Studenten der Öko-Design-Hochschule Wahlkampfmaterial vom Allerfeinsten für den Ortsvorstand Innenstadt&Deutz. So konnte man dann an den Samstagen vor der Wahl z.B. am Rudolfplatz eine grüne Oase aus Liegestühlen auf Rollrasen sehen, oder selbstgebastelte Recycling-Hocker. Es war erstaunlich zu sehen, wie modern und frisch und gleichzeitig kosten- und resourcensparend ökologische Wahlkampfmaterialien sein können.... Alles in allem eine wirklich gelungene Kooperation. Mehr davon!

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich diskutiere sehr gerne. Aber wenn mich hier jemand zum verbalen Duell auffordert, dann bitte mit Namen und nicht feige anonym aus dem Hinterhalt. Danke fürs Verständnis!

    AntwortenLöschen