Sonntag, 12. April 2009

Besuch bei Misericordia in Paris


Wenige Meter vom Place Charles de Gaulle - Étoile entfernt, in der Avenue de Wagram, befindet sich der Showroom von Misericordia. Hier habe ich mich mit Aurelyen dem Inhaber, Designer, Kreativdirektor und Erfinder des Social Fashion Labels Misericorida verabredet.

Misericordia bietet seit 2002 fair gehandelte Mode aus Peru an. Aurelyen lebt selbst die Hälfte des Jahres in Lima, wo seine Mitarbeiter die Kollektionen nach seinen Entwürfen anfertigen. Nach T-Shirts, legendären Hoodies (siehe Foto links ;-) und vielen anderen Basic-Teilen, gibt es in der aktuellen Kollektion auch wunderschöne Kleider...

Aurelyen hat seinen MitarbeiterInnen vor Ort das Handwerk einst beigebracht. Heute sind die PeruanerInnen in der Lage aufwändigste Designs perfekt umzusetzten. Auch im Herbst spielen Kleider wieder eine wichtige Rolle in der Kollektion. Dann dramatisch gerafft und aufwändig abgesteppt....

Keine Kommentare:

Kommentar posten